Die beiden Sturmtiefs „Ylenia“ und „Zeynep“, die in der letzten Woche wüteten, haben unser Saatwinkel zum Glück verschont. Der angrenzende Wald sieht aber so aus, als hätte ein Riese Mikado gespielt.

An einigen Lauben sind allerdings auch die nicht fachgerecht angebrachte Pläne abgerissen und sollten demnächst wieder befestigt werden.

Schaut bei besserem Wetter am besten selbst nach dem Rechten.

Viele Grüße
Joachim Braune